Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Matjestreifen in Crème Fraîche mit Selleriekartoffeln

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Matjestreifen in Crème Fraîche mit Selleriekartoffeln
Kategorien: Kartoffel, Matjes, Sellerie, Spinat
     Menge: 2 Portionen
 
      4           Matjesfilets
    300    Gramm  Kartoffeln, mehlig kochend
    200    Gramm  Sellerie
      2           Schalotten, fein geschnitten
      1           Apfel
     50    Gramm  junge Spinatblätter
      1  geh. TL  Schnittlauch, fein 
                  -- geschnitten
      1  geh. TL  Koriander, gestoßen
      1  geh. TL  scharfer Senf
      1     Essl. Weißwein
    100    Gramm  Crème Fraîche
      2           Kapern, fein geschnitten
                  Pfeffer
                  Salz
                  Olivenöl
                  frischer Ingwer
 
===============================Que====================================
 
Die Matjesfilets auf ihren Salzgehalt prüfen und evtl. wässern.
Dann  in Streifen schneiden.
Spinatblätter waschen, abtropfen lassen und fein schneiden.
 Den Apfel schälen und in  kleine Würfel schneiden.
Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden, es sollte ungefähr
einen Esslöffel ergeben.
 Crème Fraîche mit  Schnittlauch, Ingwer, Koriander, Senf, Weißwein,
Kapern und etwas Pfeffer mischen.
Matjes, Apfel und Spinat in eine Schüssel geben und die angemachte
Crème Fraîche darunter mischen.
 Kartoffeln und Sellerie schälen und  in Würfel schneiden.
In einer Pfanne mit Olivenöl Kartoffeln und Sellerie bei geringer Hitze
ca. 20 Minuten garen.
 Kurz vor Ende der  Garzeit Schalotten untermischen und anrösten.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Matjesstreifen mit den Selleriekartoffeln anrichten.
 Matjestreifen in Crème Fraîche mit Selleriekartoffeln  
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum