Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Matevz (Kartoffel-Bohnen-Gericht)

Zutaten

  • 200 g Getrocknete Bohnen
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 groß. Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • ; Salz
  • ; Pfeffer
  • 50 g Speck; gewürfelt
  • Petersilie; gehackt

ZUR ERGAENZUNG

  • Eier
  • Siedwurst

Matevz: Kartoffel-Bohnen-Gericht aus den Karawanken Die Bohnen in ungesalzenem Wasser weich kochen (eventuell am Vorabend einweichen) und abtropfen lassen.

Kartoffeln in Salzwasser weich kochen und abtropfen lassen.

Beide durch ein Sieb treiben.

Die fein gehackte Zwiebeln und die gepressten Knoblauchzehen dem Bohnen - Kartoffel - Mus beigeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Speckwürfeln anbraten.

Den Matevz in eine Schüssel geben, mit den Speckwürfeln und Petersilie überstreuen.

Die Schlichtheit des Gerichtes kann durch ein Spiegelei oder eine gekochte Siedwurst gemässigt werden.

Stichworte: Bohne, Dörr, Gemüse, Kartoffel, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum