Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mascarponecremegemüse

Zutaten

  • 1 Dos. (klein) Erbsen (1)
  • 1 Dos. (gross) Karotten (1)
  • 2 mittl. Kartoffeln
  • 1/2 klein. Blumenkohl
  • 1 groß. Zwiebel
  • 2 EL Weizenmehl (Typ 405)
  • 4 EL Öl (2)
  • 3 EL Mascarpone
  • Gekörnte Brühe

(1) Es gehen auch frische oder tiefgefrorene Erbsen und Karotten.

In diesem Fall zusammen mit den Kartoffeln und dem Blumenkohl garen.

(2) Distelöl, oder auch Butter oder ein anderes geeignetes Fett.

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. In etwas Salzwasser garen.

Zwiebel schälen und würfeln, in dem Öl bei grosser Hitze glasig werden lassen. Mehl zugeben und leicht anbräunen lassen. Herd auf 2/3 Leistung zurückstellen. Der Mehl-Zwiebel-Schwitze soviel Kochflüssigkeit aus den Dosen bzw. dem gegarten Gemüse zugeben, bis sich eine sämige bis festere Soße gebildet hat (mit einem Schneebesen gut rühren, sonst bilden sich Klumpen). Mascarpone unterrühren und mit gekörnter Brühe abschmecken.

Das gegarte Gemüse zugeben und kurz aufwallen lassen.

Dazu passt: Reis oder (bunte) Nudeln.

14.03.1994 (AW)

Stichworte: Fleischlos, Gemüse, Hauptgericht, P1

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum