Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Basilikum-Biskuit

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Basilikum-Biskuit
Kategorien: Basilikum, Biskuit, Erdbeere, Kuchen, Mai
     Menge: 1 Springform von ca. 24cm O, gefettet
 
===============================Bisk===================================
     90    Gramm  Zucker
      3           Eier
      1           unbehandelte Zitrone,
                  abgeriebene Schale und
      1     Essl. Saft
     90    Gramm  Mehl
 
==============================Erdbe===================================
    500    Gramm  Erdbeeren,
                  längs in ca. 4 mm dicken 
                  -- Scheiben
      2     Essl. Zucker
                  wenig Pfeffer aus der Mühle
 
===========================Basiliku===================================
    100    Gramm  Butter, weich
     50    Gramm  Puderzucker
      2     Essl. Basilikum (siehe Tipp),
                  fein gehackt
 
===============================Que====================================
 
Zucker und Eier in einer Schüssel mit den Schwingbesen des
Handrührgerätes ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
Zitronenschale und -saft darunterrühren. Mehl sorgfältig
daruntermischen, Teig in die vorbereitete Form füllen.
 Backen: ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad
vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen,
Biskuit auf ein Gitter schieben, auskühlen, quer halbieren.
 Erdbeeren: Erdbeeren mit Zucker und Pfeffer mischen, zugedeckt ca. 30
Min. marinieren.
 Basilikum-Creme: Butter mit den Schwingbesen des Handrührgerätes weich
rühren, Puderzucker darunterrühren.
Basilikum unter die Buttermasse rühren. 2/3 der Basilikum-Creme auf den
Biskuitboden streichen, 1/3 der Erdbeeren auf der Buttercreme
verteilen, Biskuitdeckel darauflegen, gut andrücken. Biskuitdeckel mit
restlicher Creme bestreichen. Restliche Erdbeeren auf dem Biskuitdeckel
anrichten.
 Tipp: Statt Basilikum 1 1/2 El Pfefferminze oder Zitronenmelisse, fein
geschnitten, verwenden.
:Zusatz         : 
:               : Vor- und zubereiten:
:               : ca. 30 Min.
:               : Backen:
:               : ca. 20 Min.
:               : Marinieren:
:               : ca. 30 Min.
:               :    266 kcal
:               :   1112 kJoule
:Eiweiss        :      4 Gramm
:Fett           :     13 Gramm
:Kohlenhydrate  :     33 Gramm
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum