Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marmorierte Himbeer-Käsetorte

14 Stücke

Zutaten

  • 300 g Himbeeren
  • 250 g Nussplätzchen
  • 120 g Butter
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 g leichter Frischkäse
  • 1 Zitrone, Saft von
  • 140 g Zucker
  • 450 ml Sahne
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Himbeeren verlesen. Plätzchen in einen Gefrierbeutel geben, zerbröseln. Butter schmelzen. Mit Bröseln mischen. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (0 24 cm) geben, festdrücken. Kalt stellen.

Gelatine einweichen. Frischkäse mit Zitronensaft und 120 g Zucker verrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen, unter die Käsemasse rühren. 300 ml Sahne und Vanillezucker steif schlagen, unter die Creme heben. Himbeeren, bis auf 14 zum Verzieren, mit dem übrigen Zucker pürieren. Restliche Gelatine ausdrücken, auflösen und in dünnem Strahl in das Himbeerpüree rühren.

Erst die Frischkäsecreme, dann das Himbeerpüree in die Form geben. Mit einer Gabel marmorieren und die Torte ca. 4 Std. kalt stellen.

Die übrige Sahne steif schlagen. Als Tuffs auf die Torte spritzen und mit übrigen Himbeeren verzieren. Torte nach Wunsch mit gehackten Pistazien bestreuen.

Kühlen: ca. 4 Stunden
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
360 kcal
Eiweiß: 8 Gramm
Fett: 29 Gramm
Kohlenhydrate: 21 Gramm
Stichworte: Himbeere, Käsekuchen, Kuchen
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum