Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

MARINIERTES FISCHFILET

Zutaten

  • 800 g Seelachsfilet
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Sojasosse
  • Pfeffer
  • 600 g Bohnen
  • 600 g Moehren
  • 2 Eier
  • Salz
  • 6 EL Mehl
  • 4 EL Oel

Fischfilet waschen, trockentupfen, wuerfeln und saeuern. Sojasosse und Pfeffer verruehren, zum Fisch geben und ca. 20 Minuten stehenlassen.

Gemuese putzen, waschen. Moehren in feine Streifen schneiden. Bohnen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser 10 Minuten garen, Moehren 5 Minuten mitgaren. Eier und Salz verquirlen. Fisch erst in Ei, dann in Mehl wenden. Im heissen Oel portionsweise ca. 4 Minuten braten.

Herausnehmen, warm stellen. Abgetropftes Gemuese ins Bratfett geben und 2 Minuten duensten.

Dazu: Reis.

Pro Person ca. 450 kcal (1890 kJ) Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten * aus "Fuer Sie" 18/92

Stichworte: Gemuese, P4

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum