Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

MARINIERTER SCHELLFISCH MIT GEDAEMPFTEN GURKEN

4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Schellfischfilet
  • 2 Gurken, geschält, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Limette, fein gehackt
  • 1 Zitrone
  • 2 Zweige Estragon
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer

Den Fisch würfeln; die Würfel in eine Schüssel geben. Zitronensaft und Limette darüber geben. Etwas schwarzen Pfeffer und Cayennepfeffer darüberstreuen. Im Kühlschrank bei gelegentlichem Umrühren 2 Stunden marinieren. Die Fischwürfel abtropfen lassen.

Die gewürfelten Gurken 5 Minuten dämpfen. In eine Servierschüssel geben, leicht salzen. Den Fisch und die Zwiebeln gelichmäßig darüber verteilen. Das Olivenöl darübergießen, mit dem gehackten Estragon bestreuen. Durchrühren und sofort servieren.

Stichworte: Gurke, Schellfisch, Zitrone
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum