Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierter grüner Spargel mit gebackenem Knoblauch

4 Portionen

Zutaten

  • 700 g Grüner Spargel
  • 150 g Kleine Kartoffeln
  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

MARINADE

  • 2 Schalotten
  • 8 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kräuter; zum Garnieren

ERFASST AM 25.04.01 VON

  • Petra Holzapfel ELLE bistro 2/2001

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen, abseihen (Sud auffangen!), abchecken und abgetropft in ein passenden Gefäß legen.

Die Kartoffeln in Salzwasser ungeschält gar kochen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchknolle in ihre Zehen teilen, schälen und auf mit Olivenöl bestrichene Alufolie legen. Zusammenfalten und im Backofen bei 200GradC etwa 30 Minuten backen.

Schalotten schälen, fein würfeln und in einer Schüssel mit Öl, Zitronensaft, Wein und dem Fond verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauchzehen sowie die Kartoffelscheiben dazugeben.

Alles über dem Spargel verteilen. Etwa 1 Stunden marinieren lassen, dabei die Spargelstangen öfters wenden. Auf Teller verteilen, mit Kräutern bestreuen.

Gut schmeckt dazu dunkles Baguette.

Stichworte: Kartoffel, Knoblauch, Salat, Spargel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum