Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

MARINIERTE RIESENGARNELEN

3 Vorspeisen

Zutaten

  • 9 Rohe Riesengarnelen
  • -- ohne Kopf; etwa 400 g

MARINADE

  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 1 Unbehandelte Zitrone
  • 1 TL Fenchelsaat
  • 6 EL Olivenöl
  • ; Salz und Pfeffer

Riesengarnelen aus der Schale lösen, dabei das Schwanzende dranlassen. Den Rücken mit einem spitzen Küchenmesser leicht einschneiden und, falls vorhanden, den schwarzen Darmfaden entfernen.

Garnelen abspülen und trockentupfen.

Für die Marinade: Schalotten und Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie abspülen und hacken, Lauchzwiebeln putzen und in Röllchen schneiden. Zitrone heiß abspülen, Schale mit dem Sparschäler abschälen und Saft auspressen (etwa einen Esslöffel verwenden). Alle Zutaten für die Marinade verrühren.

Garnelen in die Marinade geben und abgedeckt im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen. Marinade auf ein Sieb geben und das Öl auffangen. Die Garnelen in dem Öl anbraten und die festen Marinadenzutaten zufügen. Alles unter Rühren noch eine Minute weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dazu: Baguette. Zeit: 25 Minuten (ohne Wartezeit) Nährwerte: Eiweiß: 50 g, Fett: 64 g, Kohlenhydrate: 12 g : 820 Kalorien, 3430 Joule : pro Portion ca. 275 Kalorien, 1144 Joule

Stichworte: Vorspeise, Warm
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum