Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Paprikascholle

1 Portionen

Zutaten

  • 500 g Schollenfilets
  • 1 Zitrone
  • Salz; (1)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Stange Lauch (je ca. 250 g)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 5 cl Obstessig
  • 300 ml Apfelsaft
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Rohrzucker
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Msp. Salz; (2)

Die Schollenfilets waschen und trockentupfen, der Länge nach halbieren. Die Zitrone auspressen, den Saft über die Filets träufeln. mit Salz (1) und Pfeffer bestreuen, kalt stellen.

Von der Lauchstange Wurzel und Blattenden abschneiden, Stange längs aufschneiden, unter Wasser gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Stiele, Zwischenwände und Kerne entfernen. Die Schoten in breite Streifen schneiden.

Den Essig mit dem Apfelsaft, dem Lorbeerblatt, dem Rohrzucker, den Senf- und Pfefferkörnern mischen, Salz (2) hinzufügen. Alles zum Kochen bringen, das Gemüse einlegen und etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen lassen.

Die Schollenfilets inzwischen in eine Form legen. Den kochenden Sud samt Gemüse und Gewürzen darüber gießen.

Das Lorbeerblatt entfernen und alles abkühlen lassen, nochmals abschmecken. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. 2 Stunden vor Buffetbeginn herausstellen.

Anmerkung: Sie können auch tiefgefrorene Schollenfilets verwenden.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten (plus 6 Stunden Marinieren)

Stichworte: Buffet, Fisch, Paprika, Scholle
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum