Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Melonenkugeln mit Mandelstiften

6 Portionen

Zutaten

  • 250 g Honigmelone
  • 250 g Wassermelone
  • 250 g Netz- oder Ogenmelone
  • abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 Pakete Vanillezucker
  • 1 Becher Crème fraîche (200 g)
  • 1 Becher Vollmilchjoghurt (150 g)
  • 2 EL Zucker
  • 40 g Mandelstifte

1. Melonen halbieren, entkernen und mit einem Kugelausstecher Kugeln herauslesen oder das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

2. Zitronenschale und -saft mit dem Vanillezucker verrühren, mit den Melonenkugeln mischen und gut 30 Minuten kühl stellen.

3. Die Crème fraîche mit Joghurt und Zucker verrühren und ebenfalls abgedeckt kalt stellen.

4. Die Mandelstifte in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.

5. Melonenkugeln in den ausgehöhlten Schalen oder in einer Schüssel anrichten, mit Mandelstiften bestreuen. Mit der Sauce servieren.

Pro Portion (bei 6 Portionen) ca.

3g E, 17g F, 15g KH = 217kcal (914kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Marinierte Melonenkugeln mit Mandelstiften Hauptspeise: Käseomelett mit Gemüsefüllung Nachspeise: Walnußeis mit Rumrosinen und Schokoladensauce

Zubereitungszeit 30 Minuten
Stichworte: Melone, P4, Vorspeise
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum