Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Lammfilets vom Grill mit Auberginencreme und Baguette

4 Personen

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Rosmarin
  • 3 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 8 Lammfilets (insgesamt ca. 650 g)
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Fetakäse
  • 2 halbgetrocknete Tomaten
  • 1/2 rote Paprika
  • Blätter von 1/2 Topf Basilikum
  • 1 Bio-Baguette

1. Knoblauch abziehen, fein hacken. Hälfte des Knoblauchs mit Pfeffer, Rosmarin, Zitronensaft, 3 El Olivenöl zu einer Marinade verrühren.

Lammfilets mind. 30 Min. darin marinieren.

2. Aubergine grob würfeln, in einer Pfanne ohne Öl ca. 5-10 Min. leicht andünsten, aus der Pfanne nehmen.

3. Zwiebel abziehen, fein würfeln, mit restlichem Knoblauch in 1 El Olivenöl goldgelb anbraten.

4. Fetakäse fein zerbröseln, mit Auberginenwürfel, Zwiebel, Knoblauch, halbgetrockneten Tomaten und 1 El der Tomatenmarinade fein pürieren, mit Salz, Pfeffer würzig abschmecken.

5. Paprika waschen, putzen, vierteln, in sehr feine Würfel schneiden.

Auberginencreme mit Paprikawürfeln und Basilikumblättchen garnieren.

6. Lammfilets trockentupfen, salzen, auf dem heißen Grill von jeder Seite ca. 4-5 Min. grillen, mit Auberginencreme und Baguette servieren.

Schmeckt gut dazu: Rucolasalat mit Balsamico-Vinaigrette.

Garzeit: ca. 10 Min.
Marinierzeit: ca. 30 Min.
Zubereitungszeit: ca. 30-35 Min.
Stichworte: Fleisch, Grillen, Lamm
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum