Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Kräutermakrelen

4 Portionen

Zutaten

  • 3 Makrelen, frische
  • Salz
  • 1/2 TL Pfefferkörner, schwarze
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Zitrone
  • 1 Bd. Pfefferminze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/8 l Weißweinessig
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Olivenöl

Makrelen waschen, in eine ofenfeste Form legen und salzen. Pfefferkörner und zerkrümelte Lorbeerblätter zufügen, mit Zitronensaft beträufeln. Soviel Wasser angießen, daß die Makrelen knapp bedeckt sind. Die Form in den Gasbackofen einschieben und garen. Anschließend die Makrelen aus dem Sud nehmen, die Haut abziehen. Abgekühlt die Filets herauslösen. Minze in Streifen schneiden, Petersilie und Knoblauch fein hacken. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren und über die Makrelen gießen. Im Kühlschrank 1 Tag durchziehen lassen.

Beigabe: Brot und Butter

Backzeit ca. 15 Minuten
Backen Stufe 3 (200°C)
Vorbereitungszeit ca. 1 Stunde
Stichworte: Fisch, Makrele, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum