Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Garnelen-Spießchen

4 Portionen

Zutaten

  • 12 Riesengarnelen, roh und ausgelöst
  • 8 Champignonköpfe
  • 2 mittelgroße Zucchini, in Scheiben

Für die Marinade:

  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone, Saft
  • 4 EL süßer Senf
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • gemahlener Pfeffer

Außerdem:

  • 4 Spieße

Die Zutaten für die Marinade miteinander vermischen und die Garnelen mehrere Stunden im Kühlschrank darin einlegen. Je drei Garnelen, 2 Champignonköpfe und zwei Zucchinischeiben abwechselnd auf 4 Spieße stecken. Champignons und Zucchini mit etwas Olivenöl bepinseln. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad Oberhitze garen. Mit frischem Baguette und einem knackigen Salat servieren.

(aus: Alles über Senf, Verband der Deutschen Senfindustrie)

Stichworte: Champignon, Fisch, Garnele, Hauptspeise, Pilz, Zucchini
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum