Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Marinierte Auberginen

6 -8 Portionen

Zutaten

  • 2 Auberginen (ā 300 g)
  • Salz
  • 120 ml Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 300 g Tomatenpüree
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Bd. Thymian
  • 1 klein. Rosmarinzweig
  • 1 Bd. Basilikum
  • Cayennepfeffer
  • 30 g Parmesan
[Ohne Bild]

Die Auberginen putzen und längs in Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen, 5 Min. ziehen lassen und mit Küchenpapier gut trockentupfen. Portionsweise von beiden Seiten im heißen Öl goldbraun braten. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und auf eine Platte legen.

Die Zwiebel und den Knoblauch pellen, fein würfeln und im heißen Olivenöl glasig dünsten. Den Zucker darüberstreuen und unter Rühren schmelzen lassen. Tomatenpüree und Wein zugeben und offen bei milder Hitze 5- 10 Min. kochen lassen.

Thymian, Rosmarin und Basilikum abzupfen, einige Basilikumblättchen beiseite legen. Die restlichen Kräuter fein hacken und in die Tomatensauce rühren. Kräftig mit Salz und Cayenne würzen. Den Parmesan dünn hobeln. Die Tomatensauce über den Auberginen verteilen und 10 Min. abkühlen lassen. Mit Basilikumblättchen und Parmesan anrichten.

Zubereitung: 1:15 Stunden
Pro Person ca. 136 kcal
Eiweiß: 2 Gramm
Fett: 11 Gramm
Kohlenhydrate: 5 Gramm
Stichworte: Aubergine, Tomate, Vorspeise
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum