Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mangoldröllchen mit Hack

4 Personen

Zutaten

  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 750 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 8 groß. Blätter Mangold (ā ca. 100 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 300 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 100 ml Sahne

Zitrone abbrausen und trockentupfen. Hälfte der Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Frucht auspressen. Hackfleisch mit Zitronenschale, Thymian, Salz, Pfeffer, Muskat, Ei und Paniermehl verkneten.

Mangold abbrausen, putzen. Stiele abschneiden, in feine Scheiben teilen. Blätter ca. 1 Min. in Salzwasser blanchieren. Herausnehmen, trockentupfen und auslegen. Hack darauf verteilen. Aufrollen und mit Küchengarn fixieren.

Zwiebel schälen, hacken, im Butterschmalz anschwitzen. Röllchen hinzufügen, rundherum anbraten. Brühe angießen, die Mangoldstiele dazugeben, 15 Min. garen. Röllchen herausnehmen, Sahne angießen, ca. 1 Min. köcheln lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft abschmecken, zu den Röllchen servieren.

Extra-Tipp: Dazu schmecken würzige Rosmarinkartoffeln. Dafür 1 kg kleine Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. In heißem Butterschmalz mit 2 EL Rosmarin und 1 EL Honig in etwa 20 Min. knusprig braten.

Garen: 17 Min.
Zubereitungszeit: 35 Min.
Pro Person ca. 640 kcal
Eiweiß: 42 Gramm
Fett: 46 Gramm
Kohlenhydrate: 14 Gramm
Stichworte: August, Hack, Mangold, P4, Rind, Schwein
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum