Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mangoldröllchen mit Fleischfüllung

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Mangoldröllchen mit Fleischfüllung
Kategorien: Vorspeisen, Suppen
     Menge: 4 Portionen
 
===============================Zuta===================================
      4     groß. Mangoldblätter; ohne Stiele
                  Salz
     20    Gramm  Butter; (Iii)
 
===============================Füll===================================
      1    klein. Zwiebel; kleine Würfel
      4           Thymianstängel; Blättchen 
                  -- gehackt
     50    Gramm  Schinken, gekocht sehr 
                  -- kleine Würfel
     20    Gramm  Butter; (I)
    150    Gramm  Schweinehackfleisch
     50    Gramm  Robiola; (Käse)
     30    Gramm  Parmesan; frisch gerieben
      2           Eier; Größe M
      5     Essl. Weißwein
 
================================Sau===================================
      2     groß. Möhren; kleine Würfel
     30    Gramm  Butter; (Ii)
                  Salz
      1   Schuss  Zucker
      1   Schuss  Safranpulver
    200       ml  Geflügelbrühe
      4     Essl. Schlagsahne
 
====================Röllchen Würze====================================
                  Pfeffer, weiß; nach Belieben
                  Petersilie; zum Garnieren
 
==============================Auße====================================
                  Küchengarn
 
===============================Que====================================
 
Mangoldblätter kurz in kochendes Salzwasser tauchen, in eiskaltem
Wasser abschrecken und auf Küchentüchern nebeneinander ausbreiten.
   Für die Füllung Zwiebel, Thymian und Schinken in der Butter (I)
(aufgeschäumt) andünsten. Etwas abkühlen lassen.
Schweinehackfleisch, Robiola und Parmesan untermischen. Eier zugeben
und alles zu einem glatten Fleischteig verkneten.
 Die Masse zu vier Rollen formen, quer auf die Mangoldblätter legen.
Die Seitenränder einschlagen, von der Längsseite her aufrollen und mit
Küchengarn umwickeln.
 Für die Sauce Möhren in Butter (Ii) andünsten. mit Salz, Zucker und
Safran würzen, Brühe angießen. Einige Minuten köcheln. Ein Drittel
davon mit dem Stabmixer fein pürieren. Wieder zu den Gemüsewürfeln
geben, Sahne zufügen, sämig einkochen lassen.
 Inzwischen Butter (Iii) erhitzen, Röllchen darin rundum anbraten. mit
Wein ablöschen und zugedeckt in 4-5 Minuten weich garen.
 Sauce auf vier Teller verteilen, nach Belieben mit Pfeffer übermahlen,
Röllchen darauf anrichten, mit Petersilie garnieren.
 :Quelle: Kreativ Küche 9/2002 :erfasst: Tom :Stichwort: Italien
:Stichwort: Piemont
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum