Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mangoldpüree mit Räucherlachs und Rührei

4 Servings

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Mangoldstaude a etwa 1 kg
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheib. Bacon
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Büschel Schnittlauch
  • 4 Eier
  • 1 EL Wasser
  • 8 Scheib. Räucherlachs a je etwa 35g
  • Pfeffer
  • Salz

REF

  • Essen&Trinken 05/1991 Vermittelt von R.Gagnaux

Kartoffeln gut waschen und mit der Schale in Salzwasser garen.

In der Zwischenzeit die Mangoldblätter vom Strunk lösen und waschen.

Stiele und Blätter trennen. Stiele roh in kleine Würfel schneiden, ein Drittel davon beiseite legen. Die Blätter zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen. Zwei Blätter in Streifen schneiden und beiseite legen, den Rest pürieren.

Die inzwischen gegarten Kartoffeln pellen und mit etwa zwei Dritteln der geschmolzenen Butter vermischt in einem Topf warm halten.

Zwiebel und Bacon fein würfeln. In dem heißen Öl zuerst den Speck auslassen, dann die Zwiebelwürfel mitdünsten, und zum Schluss den Knoblauch dazupressen. Das Mangoldpüree, die Mangoldstreifen und die gewürfelten Mangoldstiele zugeben. Das Ganze noch einmal erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ebenfalls warm halten.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Eier mit dem Wasser verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, Eier hineingeben und stocken lassen, dabei mehrmals von außen nach innen zusammenschieben.

Rührei auf vorgewärmte Teller verteilen, mit Schnittlauch bestreuen.

Mangoldpüree daneben anrichten und mit den restlichen Mangoldwürfeln bestreuen. Pellkartoffeln und Lachs dazulegen und sofort servieren.

Stichworte: Eierspeise, Fisch, Gemüse

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum