Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mango-Mousse mit Fruchtsoße

6 Portionen

Mousse

  • 1 1/2 Zitronen (ungespritzt)
  • 3 frische Mangos (oder Mangos aus der Dose)
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 3 EL Orangenlikör
  • 3 Eier
  • 1 1/2 EL brauner Zucker
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 150 ml Sahne

Fruchtsoße

  • 450 g gemischte Beerenfrüchte
  • (frisch oder TK)
  • 1 1/2 EL Puderzucker

Zitronenkrokant

  • 4 1/2 EL Zucker
  • 4 1/2 EL Kölln Echte Kernige Haferflocken
  • 2 EL Sahne

Gut gewaschene Zitronen dünn schälen und auspressen.

Zitronenschale in ganz feine Streifen schneiden. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen, zusammen mit dem Zitronensaft im Mixer pürieren. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, danach ausdrücken, in einem kleinen Topf auf 1 oder Automatik-Kochstelle 1 - 2 flüssig werden lassen, Orangenlikör zufügen. Eigelb mit braunem Zucker schaumig rühren, die etwas abgekühlte Gelatine unter das Früchtepüree rühren. Eigelb und Joghurt hinzufügen. Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen, nacheinander unter die Creme rühren.

Mousse im Kühlschrank ca. 2 Stunden erstarren lassen.

Für die Fruchtsoße Beerenfrüchte im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen, mit Puderzucker süßen.

Für den Krokant Zucker in einem Topf schmelzen und die Haferflocken darin bräunen, danach die Zitronenschale hinzufügen. Krokant mit Sahne ablöschen und auf einem gebutterten Teller erkalten lassen.

Mango-Mousse auf Fruchtsoße, mit Zitronenkrokant garniert, servieren.

51 g Eiweiß, 73 g Fett, 285 g Kohlenhydrate, 9131 kJ, 2179 kcal.

Zubereitungszeit 60 Minuten
Stichworte: Aufwändig, Dessert, Mango, Mousse, P6
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum