Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mango-Gelee mit Mohnsoße

4 Personen

Zutaten

  • 6 Blatt Gelatine
  • 600 g Mangos
  • 1 unbehandelte Lünette
  • 100 g Puderzucker
  • 200 ml Sekt
  • 15 g Speisestärke
  • 300 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 4 EL gemahlener Mohn

Die Gelatine einweichen. Die Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden, würfeln und pürieren. Limette heiß abbrausen, trockentupfen und Schale dünn abreiben. Frucht auspressen.

Mangopüree, Limettensaft, -schale sowie Puderzucker verrühren. Sekt langsam dazugießen. Gelatine ausdrücken, auflösen und in dünnem Strahl unter das Fruchtpüree ziehen.

Fruchtpüree in Dessertschalen geben und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Die Speisestärke mit 5 EL Milch anrühren. Übrige Milch, Sahne, Zucker, Vanillezucker sowie Mohn verrühren und kurz aufkochen. Speisestärke einrühren, 1-mal aufkochen. Abkühlen lassen, auf dem Gelee verteilen. Eventuell mit Minze garnieren und servieren.

Zubereitungszeit: 40 Min.
Pro Person ca. 445 kcal
Eiweiß: 8 Gramm
Fett: 15 Gramm
Kohlenhydrate: 61 Gramm
Stichworte: Dessert, Mango, Mohn, P4
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum