Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mango-Fisch-Salat

4 portionen

Zutaten

  • 400 g Seeteufelfilet
  • Weißer Pfeffer; f.a.d.M.
  • Senfpulver
  • 1 Limette; Saft davon
  • 5 EL Öl; anpassen
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1/2 Stange Lauch; Porree
  • 1 klein. Schalotte
  • 1 klein. Rote Paprikaschote
  • 1 Reife Mango
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Messerspitze scharfer Senf
  • 2 TL Honig
  • 2 EL Weißweinessig
  • Gemahlener Ingwer
  • Cayennepfeffer
  • 4 EL Bratenflüssigkeit

Fischfilet kurz abbrausen, trockentupfen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Diese mit Pfefer und senfpulver bestäuben, mit etwas Limettensaft sowie 2-3 Eßlöffel Öl beträufeln. Gut mischen und eine Stunde zugedeckt ziehen lassen.

Selleriestangen putzen, waschen und in Scheibchen schneiden. Blätter beiseite legen. Lauch putzen und waschen, Schalotte schälen, beides in feine Ringe teilen. Die Paprikaschote von Stengelansätzen, Kernen und Trennwänden befreien, in feine Rauten teilen. Das Mangofruchtfleisch entlang des Kernsabschneiden, schälen und in Schnitze teilen.

Knapp 1/2 Teelöffel Salz mit Senf, Honig, Essig, übrigem Limettensaft und weißem Pfeffer verrühren, das übrige Öl darunterschlagen und die Sauce mit Ingwer- und Senfpulver sowie Cayennepfeffer pikant abschmecken. Alle Zutaten mit Ausnahme von Fisch hineingeben und locker mischen.

Eine breite Pfanne kräftig erhitzen, die Fischstreifen hineinlegen und unter ständigem Wenden etwa zwei Minuten garen. leicht salzen und herausnehmen. Die Flüssigkeit auf vier Eßlöffel einkochen und abkühlen lassen. Lauwarm samt dem Fisch unter dn Salat heben.

Stichworte: Fisch, Gemüse, Mango, Obst, Seeteufel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum