Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mandelring mit Pistazien

1 beschichtete Ringform von ca. 22 cm O, gefettet

TEIG

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 100 g geschälte Mandeln, gerieben
  • 50 g Pistazien, fein gehackt
  • 50 g Mehl

VERZIERUNG

  • 50 g Aprikosenkonfitüre
  • 2 EL Wasser
  • Mandelblättchen

Eiweißmasse: Eiweiß und Salz zusammen steif schlagen. Zucker beigeben, kurz weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Eigelb und Zitronenschale darunter rühren.

Teig: die Mandeln, dann die Hälfte der Pistazien und das Mehl mit dem Gummischaber sorgfältig unter die Eiweißmasse ziehen. Teig in die vorbereitete Form geben, glatt streichen. Restliche Pistazien für die Garnitur beiseite legen.

Apricotieren / Verzieren: die Konfitüre mit dem Wasser in einer kleinen Pfanne warm werden lassen, durch ein Sieb streichen. Mandelring dünn damit bestreichen, mit den beiseite gelegten Pistazien bestreuen, Mandelblättchen darauflegen, leicht andrücken.

BACKEN: ca. 45 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens (Heiß-/ Umluftofen: 160 Grad). Herausnehmen, leicht abkühlen, auf ein Gitter stürzen, auskühlen.

LÄSST SICH VORBEREITEN: Mandelring tiefkühlen, Haltbarkeit: ca. 1 Monat. Auftauen: ca. 2 Std. bei Raumtemperatur.

Backen: ca. 45 Min.
Vor- und zubereiten: ca. 40 Min.
Stichworte: Kuchen, März, Mandel, Pistazie
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum