Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mandelpfannkuchen

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Mandelpfannkuchen
Kategorien: Dessert, Mehlspeise, P4, P6, Pfannkuchen, Süßspeise
     Menge: 6 Portionen
 
===============================Zuta===================================
      1           unbehandelte Zitrone
      3           Äpfel (ca. 600 g)
    1/8      Ltr. Apfelsaft
     80    Gramm  Zucker
      1           - 2 Tl. Speisestärke
    150    Gramm  Mehl
    1/4      Ltr. Milch
      4           Eier, getrennt (Gew.-Kl. 2)
                  Salz
     50    Gramm  Butterschmalz
    100    Gramm  Mandelblättchen
    1/4      Ltr. Schlagsahne
                  Puderzucker zum Bestäuben
 
===============================Que====================================
 
 1. Zitrone heiß abwaschen und spiralförmig abschälen, dann auspressen.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Mit 1 El.
Zitronensaft beträufeln.
 2. Apfelsaft mit der Hälfte der Zitronenschale (andere Hälfte
anderweitig verwenden) und 30 g Zucker zum Aufkochen bringen.
Speisestärke mit 2 El. Wasser verrühren, unterrühren und einmal
aufkochen lassen. Apfelspalten in den Saft geben und bei milder Hitze
10 Minuten ziehen lassen. Kühl stellen.
 3. Mehl mit Milch, 3 El. lauwarmem Wasser, Eigelb und Salz verrühren.
 4. Eiweiß mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter den Teig
heben. Das Butterschmalz portionsweise in einer Pfanne erhitzen,
jeweils einige Mandelblättchen zugeben und Teig daraufgießen.
Nacheinander bei milder Hitze 4 - 6 Pfannkuchen braten.
 5. Sahne halbsteif schlagen. Pfannkuchen mit Sahne und Apfelkompott
servieren. Mit Puderzucker bestäuben.
 Pro Portion (bei 6 Portionen) ca.
13g E, 37g F, 57g KH = 637kcal (2666kJ)  Als Menüvorschlag:  Vorspeise:
Brunnenkresse-Suppe  Hauptspeise: Blumenkohl mit Tomatensauce 
Nachspeise: Mandelpfannkuchen
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 10 Minuten
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum