Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Mandelhörnchen

Zutaten

  • 175 g Zucker
  • 375 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • etwas abgeriebene Zitrone
  • 400 g gehobelte Mandeln

Zucker und Marzipan mit Salz und Zitrone in eine Schüssel geben, und mit einer Hand verkneten. Nach und nach das Eiweiß darunter geben, bis zum Schluss eine klumpenfreie Masse entstanden ist, die in einen Topf geben (Kupferkaserole wäre am besten) und unter ständigem Rühren Abrösten (d.h. unter rühren mit Holzspatel auf ca 40 bis 45 °C erhitzen) dann die gehobelten Mandeln auf den Tisch streuen und die Makronenmasse (darum handelt es sich bei obigem Rezept) in ca 40 g schweren Häufchen verteilen (ergibt ca 15 Stück). Das verteilen geht übrigens am einfachsten mit einem in Wasser getauchten Eisportionierer. So nun die Häufchen in den gehobelten Mandeln zu etwa 15 cm langen Strängen rollen und in Bogenform auf das Backpapier legen, und dann auf ca 170 °C backen. Wem es auf das glänzen ankommt macht eine Eistreiche ( ein Ei, ein Eigelb, Prise Salz, Prise Zucker verquirlen) und bestreicht die Mandelhörnchen sofort wenn sie aus dem Ofen kommen dünn damit. Wer mag: Nach dem abkühlen in temperierte Kuvertüre Tauchen und schon sind die original Konditor Mandelhörnchen fertig. Für weiteren fachlicher Rat bzw. Erfolgsmeldungen

Stichworte: Gebäck, Mandel, Marzipan
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum