Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit Steinpilz-Sahne

4 Portionen

Zutaten

  • 30 g getrocknete Steinpilze
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Butter
  • 2 B. Schlagsahne (ā 250~g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 -2 Tl Zitronensaft
  • 1/2 Bd. glatte Petersilie
  • 1 EL Öl
  • 375 g breite Bandnudeln

1. Steinpilze abspülen. In 1/4 l lauwarmem Wasser 30 Minuten einweichen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln sehr fein würfeln, Knoblauch pürieren 2. Reichlich Wasser für die Nudeln in einem großen Topf zum Kochen bringen. Steinpilze abgießen und das Wasser auffangen. Pilze kleinschneiden.

Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Pilze zufügen und mit andünsten.

3. Nach und nach das Pilzwasser angießen und dabei einkochen lassen.

Sahne zufügen und die Soße so lange einkochen, bis sie sähmig ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Petersilie waschen und grob hacken.

Zur Soße geben.

4. Salz, Öl und Nudeln ins sprudelnd kochende Wasser geben und 10 - 12 Minuten kochen. Abgießen. Mit der Soße servieren.

Garzeit ca. 20 Min.
Vorbereitungszeit ca. 15 Min.
Stichworte: Hauptgericht, Nudel, P4, Steinpilz
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum