Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit Spinat-Sahne

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Blattspinat; fein
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Bandnudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Pinienkerne
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Parmesan; gerieben

Spinat verlesen und unter fliessendem Wasser gründlich waschen. Größere Blätter nach Belieben fein zerrupfen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden.

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen.

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren glasig dünsten. Spinat und Pinienkerne zugeben und kurz anbraten, bis der Spinat zusammenfällt. Sahne zugießen, salzen und pfeffern und unter Rühren cremig einkochen lassen.

Die abgetropften Nudeln zu Sauce geben, mit dem frisch geriebenen Parmesankäse bestreuen und alles gut vermischen.

Pro Portion: 585 kcal/2455 kJ : 20 g Ew, 25 g F, 75 g Kh Quelle: Kochen mit Pfiff : Sammelkarte : Meister Verlag

Stichworte: Gemüse, Käse, Nudel
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum