Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit Pilzen

4 Portionen

Nudelteig:

  • 300 g Mehl Type 405
  • 3 Eier
  • 1 EL Öl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Wasser, evtl.

Pilze:

  • 250 g Pfifferlinge
  • 250 g Steinpilze
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 B. Sahne
  • 20 g Butter
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 4 l Wasser

Für den Nudelteig alle Zutaten verkneten, bis er geschmeidig und elastisch ist. Teig in 4 Teile schneiden, jedes Stück auf dem leicht bemehlten Tisch zu einem Rechteck von 20 x 35 cm ausrollen. Teig dabei immer wieder von der Arbeitsfläche lösen, kurz antrocknen lassen, bemehlen. Teig von beiden Seiten gegen die Mitte hin mehrmals locker umlegen. Für die Bandnudeln 1 cm breite Streifen schneiden. Messerklinge mit dem Rücken voran unter den geschnittenen Nudeln durchführen. Nudeln hochheben, so lösen sie sich voneinander. Locker mit wenig Mehl vermischen und bis zum Kochen auf Tüchern ausbreiten.

Pilze waschen und putzen. Die Pfifferlinge ganz lassen, die Steinpilze in Scheiben schneiden. Den Speck fein würfeln. Zwiebel pellen und würfeln. Sahne im Topf auf höchster Einstellung um die Hälfte reduzieren. Speck und Butter in einer Pfanne auf höchster Einstellung erhitzen und ausbraten. Zwiebel darin glasig dünsten. Pilze hinzufügen und unter Rühren dünsten. Sahne und Petersilie hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salz und Wasser im Topf auf höchster Einstellung zum Kochen bringen, die Bandnudeln hinzufügen und auf 0 in 6 - 8 Minuten al dente kochen. Abgießen und abtropfen lassen. Mit der Pilz-Mischung vermengen und auf Tellern anrichten. Sofort servieren.

Stichworte: Bandnudel, Nudel, Pfifferling, Pilz, Steinpilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum