Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Makkaroni-Nester mit Lachs

Zutaten

  • 125 g Makkaroni
  • Salz
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Bd. Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Parmesan
  • 3 EL Gemüsebrühe
  • 200 g Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kl Zwiebel
  • 4 EL Marsala
  • Pfeffer
  • 250 g Lachsfilet
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Butter
  • 200 g Mozzarella

Die Makkaroni in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und in kaltem Wasser abkühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Das Basilikum waschen, putzen und mit dem abgezogenen Knoblauch, dem Parmesankäse und den Pinienkernen im Blitzhacker fein zerkleinern. Mit der Gemüsebrühe verrühren. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. In heißem Öl anbraten. Die Zwiebeln pellen, fein würfeln und kurz mitbraten. Den Marsala zugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Das Lachsfilet in 2 cm große Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und leicht salzen.

Die Nudeln mit der Basilikumpaste mischen, zusammenfassen und zu Nestern gedreht auf ein gefettetes Backblech setzen. Lachs und Pilze mischen und in die Nester füllen. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die Nester legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Min. überbacken.

Stichworte: Fisch, Lachs, Makkaroni, Nudel
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum