Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Makkaroni mit Tomaten

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Bd. Basilikum
  • 800 g Dosentomaten
  • 7 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Salz
  • 2 Prise(n) gemahlener Peperoncino
  • (kleine, scharfe Pfefferschote), ersatzweise Cayennepfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 400 g Makkaroni
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben

1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum, wenn nötig, waschen, die Blätter grob zerkleinern. Die Tomaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

2. In einer großen Kasserolle 5 El. Olivenöl erhitzen. Die Zwiebel etwa 5 Minuten darin anbraten, dann die Tomaten mit Saft dazugeben. Mit dem Salz, dem Peperoncino, dem Zucker, dem Lorbeerblatt und dem Basilikum würzen und die Sauce bei schwacher Hitze offen eindicken lassen.

3. In der Zwischenzeit in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Die Makkaroni in etwa fingerlange Stücke brechen. Die Nudeln im Wasser "al dente", bissfest, kochen, dann abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

4. Das Lorbeerblatt aus der eingedickten Tomatensauce entfernen. Das restliche Öl in die Sauce mischen. Die Nudeln dazugeben und eventuell nochmal heiß werden lassen. Die Nudeln servieren. Den Käse extra dazu reichen.

Für Kinder ohne Schärfe zubereiten.

Zubereitungszeit 60 Minuten
2500 kJoule
Stichworte: Einfach, Käse, Makkaroni, Nudeln, Parmesan, Preiswert, Tomaten, Vegetarisch
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum