Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Makkaroni mit Lammragout

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Makkaroni mit Lammragout
Kategorien: Gäste, Gut, Lamm, Lammschulter, Makkaroni, Nudeln
     Menge: 4 Portionen
 
    750    Gramm  Lammschulter ohne Knochen
      1           Zwiebel
      2           Stange(n) Bleichsellerie
    800    Gramm  Dosentomaten
      6     Essl. Olivenöl
    125       ml  Weißwein trockener
                  Salz
      2           Prise(n) gemahlener 
                  -- Peperoncino
                  (kleine, scharfe 
                  -- Pfefferschote), ersatzweise 
                  -- Cayennepfeffer
      2  Blätter  Lorbeer
    400    Gramm  Makkaroni
     50    Gramm  Pecorino (Schafkäse), 
                  -- frisch gerieben
 
===============================Que====================================
 
1. Das Fleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den
Sellerie kleinhacken. Die Tomaten etwas abtropfen lassen, den Saft
dabei auffangen. Das Fruchtfleisch grob zerkleinern.
 2. 5 El. Öl erhitzen, die Lammwürfel darin bei starker Hitze rundum
braun anbraten. Dann die Zwiebel und den Sellerie bei mittlerer Hitze
etwa 5 Minuten mitbraten. Den Wein angießen und unter Rühren verdampfen
lassen. Die Tomaten ohne den Saft dazugeben. Mit Salz, dem Peperoncino
und den Lorbeerblättern würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 1
1/2 Stunden garen. Bei Bedarf etwas Tomatensaft dazugießen.
 3. Die Nudeln in 4 - 5 cm lange Stücke brechen. In Salzwasser mit dem
restlichen Öl "al dente", bissfest, kochen und abtropfen lassen. Mit
dem Ragout und dem Käse servieren.
:Zusatz         : 
:               : Zubereitungszeit
:               : 120 Minuten
:               :   5100 kJoule
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum