Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Makkaroni mit Krabbensauce

Zutaten

  • 1/2 Zwiebel
  • 10 g Butter
  • 100 g Creme fraîche
  • 3 EL gemischte Kräuter
  • 100 g frische, geschälte Krabben
  • Zitronensaft
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Makkaroni
  • Salzwasser
  • 1 Schuss Olivenöl

Geschälte Zwiebel fein hacken und in der Butter glasig braten. Creme fraîche dazugeben und aufkochen. Die Kräuter in die Sauce geben, dabei soll die Sauce aber nicht mehr kochen. Dann die Krabben zufügen und 5 Minuten ziehen lassen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Während die Sauce zubereitet wird, die Makkaroni in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser, dem ein Schuss Olivenöl zugefügt wurde, in etwa 12 Minuten weich kochen. Abgiessen, abtropfen lassen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Sofort mit der Sauce mischen.

Als Dinner for Two (7.6.95) Vorspeise: Makkaroni mit Krabbensauce Hauptspeise: Gefüllte Rotbarschfilets Nachspeise: Erdbeerbecher

Stichworte: Dinner, Krabbe, Meeresfrucht, Nudel, P2, Vorspeise
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum