Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit Gorgonzolasosse

4 Personen

Zutaten

  • 1 Porree
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1 Butter oder Margarine
  • 1 Mehl
  • 1/4 Milch
  • 1 Dos. Schlagsahne 200 g
  • 100 g Gorgonzola-Käse
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • 250 g dünne Bandnudeln
  • Dillfähnchen zum Garnieren

Porree Putzen, der Länge nach halbieren, waschen und in lange dünne Streifen schneiden. Beiseite legen.

Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Fett im Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten.

Mehl zufügen und anschwitzen. mit Milch und Sahne unter Rühren ablöschen. Gut durchkochen lassen.

Gorgonzola zerbröckeln und in der Soße schmelzen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. fünf Minuten garen. Nach drei Minuten die Porreestreifen zufügen. Beides abtropfen lassen und auf Teller verteilen.

Gorgonzolasosse darübergeben und mit Dillfähnchen garnieren.

Dazu passt Rinderfilet oder Schweinefilet

Stichworte: Gorgonzola, Mehlspeisen, Nudeln, P4, Rinderfilet, Schweinefilet
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum