Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Maiscrêpes

4 Portionen

für den Teig:

  • 150 g Maismehl
  • 200 ml Milch
  • 3 frische Eier
  • Cayennepfeffer

Für die Füllung:

  • 150 g Stangenbohnen
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 100 g Steckrüben
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer.

Den Teig für die Maiscrêpes aus Mehl, Milch, Eiern und Cayennepfeffer wie im Rezept "Schnittlauchcrêpes" beschrieben vorbereiten. Die Crêpes ausbacken und warm halten. Die Stangenbohnen in schmale Streifen schneiden. Die Paprikaschote und die Steckrübe würfeln. Die Bohnenstreifen und das übrige Gemüse in kochendem Wasser blanchieren. Die Zwiebel fein schneiden und mit der Butter andünsten, das Gemüse zugeben und abschmecken. Die zuvor gebackenen Maiscrêpes mit dem Gemüse füllen und servieren.

Tipp: Maismehl bekommen Sie im Reformhaus oder in Bioläden.

Quellzeit: ca. 30 Min.
Arbeitszeit: ca. 1 Std.
270 kcal
Stichworte: Crêpe, Herzhaft, Mais, Mehlspeise, Pikant
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum