Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Maiscremesuppe

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Maiscremesuppe
Kategorien: Suppen
     Menge: 4 Portion(en)s
 
      1           Zwiebel
      2     Essl. Öl
    400    Gramm  Maiskörner
    3/4      Ltr. Wasser
      2     Teel. gekörnte Brühe
    250    Gramm  Sauerrahm
    1/2     Teel. Salz
    1/2     Teel. Pfeffer
      1      Msp. Cayennepfeffer
      1     Bund  Schnittlauch
 
===============================Que====================================
 
Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen
und die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Wasser mit der gekörnten
Brühe verrühren und zusammen mit den Maiskörnern zu den Zwiebeln geben.
Zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen.
 Die Maissuppe im Mixer pürieren und durch ein Sieb passieren, damit
die Schalen zurückgehalten werden. Das Maispüree in den Topf
zurückgeben und mit der Hälfte des Sauerrahms verrühren. Die Suppe
erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen. mit Salz, Pfeffer und
Cayennepfeffer würzen.
 Den Schnittlauch waschen, trocken schwenken und in Röllchen schneiden.
Die Suppe auf Teller verteilen, den restlichen Sauerrahm in die Mitte
geben und mit dem Schnittlauch bestreuen.
 Top: Lecker schmeckt die Maiscremesuppe auch, wenn Sie Räucherwurst
(z. B. Cabanossi) häuten, in dünne Scheiben schneiden, in einer Pfanne
ohne Fett knusprig ausbraten und in die Suppe geben.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum