Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit gebratenem Lachs

4 Personen

Zutaten

  • 15 g getrocknete Mischpilze
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 400 g Lachsfilet
  • etwas Salz
  • 1 klein. Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g TK-Erbsen
  • 100 ml Fischfond (aus dem Glas)
  • 100 g Mascarpone
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g breite Bandnudeln
  • 2 EL Butter
  • 1 Bd. Schnittlauch

Pilze 1 Stunde quellen lassen. Zitronen-Hälfte auspressen. Filets mit Zitronensaft beträufeln. Zugedeckt ebenso lange ziehen lassen wie die Pilze.

Pilze kleiner schneiden. Lachsfilets abtupfen, salzen und in 1 cm breite Streifen schneiden.

Zwiebel klein würfeln. Öl erhitzen und Zwiebeln anschwitzen. Knoblauch dazupressen, kurz mitbraten. Gefrorene Erbsen zugeben, offen garen, bis die Flüssigkeit verdampft. Fischfond angießen, aufkochen und 5 Minuten zugedeckt köcheln. Gemüsemischung pürieren, durch Sieb streichen. Mascarpone unterrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken. Warm halten.

Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln bissfest garen. Abgießen und abtropfen lassen.

Butter erhitzen und Lachsstreifen mit Pilzen anbraten. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Nudeln auf Teller geben, mit Sauce übergießen und Lachs, Pilze darauf anrichten. Mit Schnittlauch bestreuen. Mit Zitronenscheiben garnieren.

Einweichzeit: 1 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Stichworte: Bandnudel, Fisch, Lachs, März, Nudel, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum