Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandnudeln mit Entensauce - Fettuccine al Sugo di Anatra

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Bandnudeln mit Entensauce - Fettuccine al Sugo di Anatra
Kategorien: Cantinetta, P6, Winter
     Menge: 6 Personen
 
    500    Gramm  Bandnudeln
      1           Ente, in 8 Stücke zerlegt
      1           Gewürfelte Zwiebel
      1           Gehackter Selleriestängel
      1           Gehackte Möhre
     25    Gramm  Trockenpilze, eingeweicht 
                  -- und gut ausgedrückt
    250    Gramm  Geschälte Tomaten
    500       ml  Fleischbrühe
    250       ml  Weißwein
      5     Essl. Olivenöl
      1     Essl. Basilikum, Salbei und 
                  -- Rosmarin, gehackt
                  Salz und Pfeffer
 
===============================Que====================================
 
Die Ententeile in einer großen Pfanne mit Olivenöl braten, bis sie
goldbraun sind. Kräuter, Möhre, Sellerie, Zwiebel und Pilze hinzufügen,
salzen und pfeffern. Die geschälten Tomaten pürieren und mit dem
Weißwein in die Pfanne gießen, bei großer Hitze kurz aufkochen. Die
Brühe hinzugeben und zugedeckt ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze garen.
Die Ententeile aus der Pfanne nehmen, Fleisch von Haut und Knochen
lösen, mit der Hand zerkleinern, zurück zu der Sauce in die Pfanne
geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die
Bandnudeln "al dente" kochen, abgießen und mit der Entensauce
anrichten.
 Weinempfehlung von Allegra Antinori: Zu diesem delikaten Nudelgericht
würde ich keinen geriebenen Parmesan nehmen. Um den feinen Geschmack
nicht zu überdecken, empfehle ich Villa Antinori Bianco oder, wenn
Rotwein bevorzugt wird, Pèppoli Chianti Classico.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum