Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Madeirabraten mit Stockbrot

6 Personen

Zutaten

  • 1 kg Rinderbraten
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Weinessig
  • 125 ml Madeira
  • 1 Zwiebel püriert
  • 1 TL Paprikapulver
  • Pfeffer
  • 250 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 125 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 1/2 TL Salz

Erfasst am 16. 06. 00 von

  • Ilka Spiess Südwest-Text

Aus Öl, Essig, Madeira, pürierter Zwiebel und Gewürzen eine Marinade herstellen und den Braten 2-3 Stunden darin ziehen lassen.

Herausnehmen, abtropfen lassen und auf einen großen Spiess stecken. Unter langsamem Drehen 1 1/2 bis 2 Stunden grillen. Zwischendurch mit der Marinade bestreichen. Danach in Scheiben schneiden und nach Belieben salzen.

Mehl, Butter und Salz in eine Schüssel geben. Hefe in lauwarmer Milch lösen und zum Mehl geben. Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmem Ort 1 Stunde gehen lassen.

Teig in sechs Portionen teilen, daraus dünne Rollen formen und diese auf große Holzspiesse wickeln. Über offenem Feuer braun rösten oder im vorgeheizten Backofen bei 200Gradc 10-15 Min. backen.

Stichworte: Brot, Fleisch, Grill, P6, Rind
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum