Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Maccaroni-Auflauf

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 2 Tomatenmark-Dosen
  • 3 EL Fleisch- oder Würfelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer, weiss und frisch gemahlen
  • 350 g Maccaroni
  • 300 g Schinkenwurst
  • 2 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • 3 Eier
  • 3 EL Parmesankäse, frisch gerieben
  • 1 EL Petersilie, gehackt

Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Im heissen Öl glasig dünsten, dann das Tomatenmark und die Brühe dazurühren. mit Salz und Pfeffer abschmecken, kurz aufkochen, dann abkühlen lassen.

Die Nudeln in Stücke brechen und in reichlich Salzwasser 10-12 Minuten kochen. Anschliessend abtropfen lassen.

Die Schinkenwurst in Würfel schneiden und unter die Nudeln mischen.

Eine entsprechend grosse hitzebeständige Form mit der Butter ausstreichen und die Nudeln einfüllen.

Die Sahne und die Eier unter die Sauce rühren, dann nochmals abschmecken.

Ein der auf 200° (Gas Stufe 3) vorgeheizten Röhre ca. 40 Minuten überbacken. 10 Minuten vor Garzeitende den Parmesan und die kleingeschnittenen Petersilie-Blättchen über den Auflauf streuen.

Info: Pro Portion ca. 31 g Eiweiss, 57 g Fett, 71 g Kohlenhydrate = 955 kcal = 3998 kJ.

Stichworte: Hauptgericht, Italien, Nudel, P4
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum