Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

4 Portionsförmchen von je ca. 2 dl

PARFAIT

  • 1 Dos. Lychees (565 g)
  • 1 dl Lychee-Saft (aus der Dose)
  • 2 frische Eigelb
  • 1 frisches Eiweiß
  • 3 EL Zucker
  • 2 Prisen Kardamompulver
  • 1.8 dl Rahm, steif geschlagen

KOMPOTT

  • 2 dl Lychee-Saft (aus der Dose)
  • 150 g Kumquats, entkernt, in Scheiben
  • 2 EL Grand Marnier
  • 1 EL Pistazien, grob gehackt, für die Garnitur

Vorbereiten: Lychee-Saft abgießen, beiseite stellen.

Parfait: 4 Lychees in kleine Würfel schneiden und mit 12 ganzen beiseite stellen. Restliche Lychees und 1 dl Lychee-Saft fein pürieren, in einem Pfännchen aufkochen, von der Platte ziehen. Eigelb mit dem Schwingbesen darunterrühren, alles durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Eiweiß steif schlagen. Zucker und Kardamom zugeben, weiter schlagen, bis die Masse glänzt. Eischnee mit dem Schlagrahm und den beiseite gestellten Lychee-Würfeli unter die Fruchtmasse heben. In die Förmchen füllen und mindestens 2 Std. gefrieren.

Kompott: Lychee-Saft auf die Hälfte einkochen. Kumquats und Grand Marnier zugeben, aufkochen, zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 10 Min. ziehen lassen. Die 12 Lychees beifügen, warm werden lassen.

Servieren: Förmchen kurz in kaltes Wasser tauchen, Parfait auf Teller stürzen, evtl. leicht antauen lassen, Kompott daneben anrichten, garnieren.

Chinesisches Menü - Gefüllte Tee-Eier auf Sprossen-Salat - süß-saure Gemüse-Schälchen - Lychee-Parfait mit Kumquat-Kompott

Stichworte: Dessert, Januar, Kumquat, Lychee, Parfait
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum