Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bandgobhi aur matar, Weißkohl mit Erbsen

4 Portionen

Zutaten

  • 500 g Weißkohl
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 g Entschotete Erbsen
  • 1/4 TL Gelbwurz
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • 1 Grüner Chili; fein gehackt
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/4 TL Garam masala
  • Salz

Nach Einem Rezept Aus Indien

  • Erfasst von Rene Gagnaux

Den Kohl waschen, halbieren und den Strunk entfernen. In sehr feine, lange Streifen schneiden oder hobeln.

In einem Topf das Öl bei mittlerer Wärme erhitzen. Kreuzkümmel und Lorbeerblätter in das heiße Öl geben. Nach wenigen Sekunden - wenn die Lorbeerblätter beginnen sich zu verfärben - Kohl und Erbsen hineingeben und eine halbe Minute umrühren. Gelbwurz, Cayennepfeffer und Chili darüberstreuen und verrühren. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze weitere zwei oder drei Minuten kochen. Den Deckel abnehmen und Garam masala und Zucker hineinstreuen. Vorsichtig untermischen. Vor dem Servieren die Lorbeerblätter entfernen.

Stichworte: Erbse, Frisch, Gemüse, Indien, Kohl

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum