Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Löwenzahngemüse

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Löwenzahngemüse
Kategorien: Gemüse, Löwenzahn
     Menge: 4 Portionen
 
      1     Kilo  Löwenzahn, gebleicht oder 
                  -- grün
      1           Knoblauchzehe
      4     Essl. kaltgepresstes Olivenöl
                  Salz
                  Pfeffer aus der Mühle
 
===============================Que====================================
 
Die Löwenzahnpflanzen halbieren und dabei auch gleich die weniger
schönen Blätter entfernen. Die Pflanzen waschen und trockentupfen. In
einem großen beschichteten Schmortopf erhitzen Sie 4 Esslöffel Olivenöl
und geben eine in feine Scheiben geschnittene Knoblauchzehe hinein.
Wenn der Knofel glasig ist, geben Sie den Löwenzahn portionsweise
hinzu. Sie müssen so lange rühren, bis der Löwenzahn zusammenfällt.
Gewürzt wird mit Pfeffer aus der Mühle und Salz. Bevor der schöne
Löwenzahn im Topf verglimmt, drehen wir die Platte runter und lassen
alles bei mittlerer Hitze ca. 10 bis 12 Minuten garen und rühren öfter
mal um. Wenn der Löwenzahn weich ist und keine Flüssigkeit mehr abgibt,
ist er soweit. Warm servieren. Dazu passt gebratenes Fleisch oder
Geflügel.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum