Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linsen-Ananas-Curry

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Linsen-Ananas-Curry
Kategorien: Beilage, Leicht, Linse, P2
     Menge: 2 Portionen
 
    100    Gramm  Weizenkörner
    1/2      Ltr. Wasser
    125    Gramm  Zwiebeln
     15    Gramm  Ingwerknolle (oder gem. 
                  -- Ingwer)
      1           kl. Knoblauchzehe
     15    Gramm  Fett
    100    Gramm  Linsen
      1     Essl. Curry
    375       ml  Wasser
     50    Gramm  Mandelblätter
    400    Gramm  frische Ananas (oder aus 
                  -- der Dose)
      1     Essl. Sojasauce
                  Salz
                  Curry
 
===============================Que====================================
 
 Weizenkörner über Nacht im kalten Wasser einweichen, am nächsten
Morgen abgießen.
 Zwiebeln und Ingwerknolle in kleine Würfel schneiden, Knoblauchzehe
durchpressen. Fett im Topf erhitzen, Zwiebeln auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 4 - 5 darin andünsten. Linsen, Curry, Wasser,
Ingwer, Knoblauch und Weizenkörner hinzufügen, auf 3 zum Kochen
bringen, 50 Min. auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 kochen, die
Kochplatte ausschalten, noch 10 Min. nachgaren. Im Schnellkochtopf
verkürzt sich die Garzeit auf 20 Min.
 Mandelblätter in der trockenen Pfanne kurz rösten. Ananas in Würfel
schneiden, dazugeben, beides 5 Min. dünsten und zu den Linsen geben.
Das Gericht mit Curry, Sojasauce und Salz gut abschmecken.
 50 g Eiweiß, 42 g Fett, 196 g Kohlenhydrate, 5998 kJ, 1432 kcal  
:Zusatz         : 
:               : Gesamtzeit
:               : 80 min.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum