Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linsen und Spätzle

für die Spätzle:

  • 375 g Mehl
  • 2 Eier
  • etwas Salz
  • 1 EL Butter

des weiteren:

  • 1 Zwiebel
  • 2 -3 Knoblauchzehen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 250 g Linsen (ich nehme mal an,
  • daß sie eingeweicht sein müssen)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1/8 l Rotwein
  • etwas Rotweinessig, nach Geschmack
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 4 Saitenwürste
  • (Frage: Wer weiss, was das für Würste sind???)
  • 4 Scheib. Rauchfleisch (jede etwa 100 g)

Die Spätzle bereiten.

Zwiebel und Knoblauch zehen pellen, mit dem Lorbeerblatt und den Linsen in 1 l kaltes Wasser geben, langsam erhitzen, die Linsen in 35-40 min. weich kochen.

Inzwischen in einem anderen Topf das Mehl unter rühren braun werden lassen. Aus den Linsen Zwiebel, Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen.

Die Linsen mit ihrer Flüssigkeit zur braunen Mehlschwitze giessen. Mit Wein, Essig, Salz und Pfeffer pikant sauer abschmecken. Die Saitenwürste darin erhitzen und das Rauchfleisch kurz mitziehen lassen. Die Spätzle dazu servieren.

Also wenn jetzt jemand so nett sein könnte, mir zu erklären, um welche Würste es sich handelt, dann könnte ich das Rezept glatt selber nachkochen.

Für 4 Portionen.

Stichworte: Mehlspeise, Nudel, P4, Spätzle
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum