Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linsen mit Saitenwürstle (Wienerle)

Zutaten

  • 250 g Linsen,
  • 1 Petersilienwurzel,
  • 1 Karotte,
  • 1 Zwiebel (fein gehackt),
  • 50 g geräucherter Speck (Würfel),
  • ca. 1 l Wasser,
  • 1 Bd. Petersilie (fein gehackt),
  • 1 Lorbeerblatt,
  • 1 Thymianzweig,
  • Salz,
  • Pfeffer,
  • Essig,
  • etwas Zucker,
  • 4 Paar Saitenwürstle

Linsen nach Vorschrift (s. Kochanleitung auf Verpackung) behandeln.

Speckwürfelchen in einer Kasserolle angehen lassen, die Zwiebel dazugeben und glasig werden lassen. Linsen und Wurzelgemüse beigeben und mit Wasser auffüllen. Petersilie, Lorbeerblatt und Thymianzweig darüber legen. Leise köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken. Lorbeerblatt und Thymianzweig entfernen. Das gekochte und klein gehackte Wurzelgemüse zu den Linsen geben und mit Petersilie bestreuen. Die Würstle im Linsengemüse heiß werden lassen. Mit Spätzle servieren.

Stichworte: Linse
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum