Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linsen in Auberginen

MMMMM----------MEAL-MASTER Format (B&S REZEPT-WEB 1.0)
 
     Title: Linsen in Auberginen
Categories: Kartoffel-, Gemüsegerichte
     Yield: 1 Keine Angabe
 
    300 g  Braune Linsen
      1 l  Wasser
      1    Knoblauchzehe
      1    Lorbeerblatt
      1    Altbackenes Vollkornbrötchen
      1    Möhre
    100 g  Stangensellerie
      1    Zwiebel
      2 tb Öl
      1 tb Gekörnte Gemüsebrühe
      1 ts Selleriesalz
      2 tb Apfelessig
      2 tb Tahin; (Sesampaste) oder
           - Nussmus
      2 md Auberginen
      1 ts Salz
    1/2 l  Naturreiner Tomatensaft
    1/2 ts Piment, gemahlen
      1 ts Mildes Paprikapulver
 
 Die Linsen waschen und in dem Wasser 2 Stunden quellen lassen. Die
Knoblauchzehe schälen, mit dem Lorbeer zu den Linsen geben und
diese im Einweichwasser zugedeckt bei schwacher Hitze 30 Minuten kochen
lassen. Inzwischen das Brötchen von Wasser bedeckt weichen lassen.
Die Möhre unter fliessendem Wasser sehr gründlich
bürsten und putzen.
Die Möhre in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie waschen
und in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und
würfeln. Das Öl in einem flachen Topf mit breitem Durchmesser
erhitzen und das zerkleinerte Gemüse darin unter Wenden anbraten.
Das Lorbeerblatt aus den Linsen entfernen, die Linsen zum Gemüse
geben und mit der gekörnten Gemüsebrühe, dem
Selleriesalz und dem Apfelessig würzen.
Das Tahin oder das Nussmus unterrühren, etwas Wasser zufügen
und alles bei schwacher Hitze im offenen Topf 20 Minuten köcheln
lassen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Auberginen waschen,
abtrocknen, längs halbieren und auf einem leicht eingefetteten
Backblech 10 Minuten im Backofen backen. Die Auberginenhälften bis
auf einen 1-2 cm dicken Rand aushöhlen. Das herausgelöste
Fruchtfleisch feinhacken und zu den Linsen geben. Das Brötchen
ausdrücken, zerpflücken und sorgfältig unter die
Linsenmischung rühren. Die ausgehöhlten
Auberginenhälften innen mit Salz bestreuen und mit der Linsenmasse
füllen. Die gefüllten Auberginen in eine flache feuerfeste
Form legen. Den Tomatensaft mit dem Piment und dem Paprikapulver
würzen, über die Auberginen giessen und diese etwa 30 Minuten
auf der mittleren Schiene bei 200°C im Backofen garen.
:Stichworte     : Aubergine, Gemüse, Hülse, Linse, P4
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
MMMMM
 
Legende:
 tb: EL
 md: mittl.
 ts: TL

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum