Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linguine mit Kalbfleischsoße

4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Champignons
  • 4 Kalbsschnitzel (insgesamt etwa 500 g)
  • 50 g Meggle Gorgonzola-Butter
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 200 g Creme fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 400 g Linguine (dünne Bandnudeln)
  • 1 Bd. Rucola
  • 1 Bd. Petersilie

Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Champignons in dünne Scheiben, Kalbsschnitzel in feine Würfel schneiden. Die Hälfte der Gorgonzola-Butter erhitzen, Fleisch portionsweise darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Restliche Butter schmelzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Champignons dazugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Wein ablöschen und aufkochen. Fleisch mit Creme fraîche mischen, hinzufügen und in der geschlossenen Pfanne bei geringer Hitze 15 Minuten kochen lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nudeln nach Anweisung bissfest garen. Rucola und Petersilie fein hacken und unter die Soße heben. Nudeln mit der Soße mischen.

Dazu Parmesan reichen.

683 kcal
2860 kJoule
Stichworte: Champignon, Fleisch, Kalb, Linguine, Nudel, Pilz
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum