Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linguine mit gewürzten Tomaten

4 Personen

Zutaten

  • 350 g Linguine
  • 500 g Tomaten
  • 4 Sardellenfilets
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 EL geriebener Pecorino
  • Salz
  • Pfeffer

1. Die Tomaten in kochendem Wasser eine Minute blanchieren. Abgießen und unter kaltem Wasser abschrecken, dann häuten, halbieren und aushöhlen. Die Tomaten grob hacken und in einem Sieb abtropfen lassen.

2. Die Zwiebel abziehen und mit dem Sellerie fein hacken. Einen El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Sellerie fünf Minuten dünsten, wenn nötig etwas warmes Wasser zugeben.

3. Die Tomaten und die Sardellenfilets "J zugeben, pfeffern, mit Petersilie würzen und die Soße bei mittlerer Hitze zehn Minuten kochen. Zuletzt abschmecken und eventuell salzen. Die Sardellen sind allerdings ohnehin recht salzig.

4. Die Linguine in sprudelndem Salzwasser al dente kochen. Abgießen und in die Pfanne zu der Soße geben. Mit dem restlichen Öl beträufeln und eine Minute unter Rühren ziehen lassen. Mit Parmesan zum Nachwürzen servieren.

Kochzeit: 25 Minuten
Vorbereitung: 15 Minuten
Stichworte: Italien, Linguine, Nudel, P4, Tomate
*
**

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum