Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Linguine con Salsa Sophia

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Linguine con Salsa Sophia
Kategorien: P4, Pasta
     Menge: 4 Personen
 
      2     Bund  Glatte Petersilie
      3           Knoblauchzehen, geschält
     30    Gramm  Pinienkerne 4 
                  -- Anchovisfilets, gesalzen, 
                  -- abgespült
     10           schwarze Oliven (oder mehr) 
                  -- ohne Stein, grob gehackt
      2     Essl. Kapern, abgetropft
      1    klein. Zwiebel, fein gehackt
     60       ml  Olivenöl extra vergine
    450    Gramm  Linguine
                  Pfeffer, frisch gemahlen
                  oder Paprika
 
=======================Erfasst Am 1===================================
                  Heike Jeske
                  Stern Plus Essen+Trinken 
                  -- 29/1999
                  Aus: Sophia Loren - Rezepte 
                  -- und Erinnerungen,
                  Collection Rolf Heyne
 
===============================Que====================================
 
1. Petersilie, Knoblauch, Pinienkerne, Anchovis, Oliven, Kapern und
Zwiebel in einem Mörser zerstampfen, bis die Zutaten gleichmäßig
vermischt sind. Das Öl nach und nach dazugießen; die Paste dabei
ständig weiterstampfen und das Öl sehr langsam hinzufügen, bis die
Paste dick und saucenähnlich ist. Die Sauce beiseite stellen, bis die
Nudeln fertig sind.
 2. Die Nudeln al dente kochen. Einen innen dünn mit Öl bestrichenen
Topf auf Mittelhitze setzen. Die Nudeln abgießen und in den Topf geben.
Höchstens eine Minute erhitzen, bis sie völlig trocken sind und gerade
eben zu bräunen beginnen. Die Nudeln in eine Servierschüssel geben und
die Sauce sowie einen Hauch Pfeffer oder Paprika darunterheben.
 Anmerkung von Sophia: ...Für mich kommt keine andere Methode in Frage,
als die Zutaten in einem Mörser zu zerstampfen, denn zerstampfen heißt
auf Italienisch pestare. ... Servieren Sie keinen Käse dazu....
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum