Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Ligurische Frühlingstorte

===============REZKONV Format (B&S REZEPT-WEB 1.1)
 
     Titel: Ligurische Frühlingstorte
Kategorien: Herzhaft, Kuchen, Spargel, Torte
     Menge: 1 Keine Angabe
 
==========================Für die ====================================
    500    Gramm  grüner Spargel
    200    Gramm  Schichtkäse oder Ricotta
     50    Gramm  zerlassene Butter
      4           Eier
      1     Teel. frischer Majoran
      4     Essl. geriebener Parmesan (frisch)
      4     Essl. geriebener Pecorino (frisch)
    100       ml  Milch
    100       ml  Olivenöl
                  Salz
                  Pfeffer
 
============================Für den===================================
    400    Gramm  Weizenmehl
      2     Essl. Olivenöl (extra Vergine) 
                  -- (evtl. mehr)
                  Salz
    100       ml  lauwarmes Wasser (evtl. 
                  -- mehr)
 
===============================Que====================================
 
Teig: Mehl und Olivenöl in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz
würzen. Nach und nach das lauwarme Wasser hinzugeben und kneten (am
besten mit der Hand), bis der Teig eine weiche Konsistenz hat. Wenn man
mit dem Finger hineindrückt, darf kein Loch entstehen, der Teig muss
elastisch federn. Danach eine Stunde kühl stellen. Vier Böden mit etwa
30 Zentimeter Durchmesser ausrollen.
 Füllung: Den grünen Spargel nur an den Enden schälen und kurz kochen,
bis er bissfest ist. Den Spargel in Stückchen schneiden und die Köpfe
beiseite stellen. Die Stückchen mit den übrigen Zutaten verrühren, ein
Ei übrig lassen. Falls die Füllung zu trocken ist, Milch dazu geben.
 Zusammensetzen der Torte: Den ersten Boden in eine gefettete
Springform (24 cm Durchmesser) legen, mit Olivenöl bestreichen und den
zweiten Boden darauf setzen. Achtung: Die Böden sollten ein gutes Stück
über dem Rand hängen. Dann die Füllung darauf verteilen. Zum Schluss
die Spargelköpfe rund herum anordnen und in die Mitte ein Ei geben. Das
Ei vorsichtig aufschlagen, damit der Dotter nicht zerläuft. Darauf dann
wieder einen Boden legen, mit Olivenöl bestreichen und den letzten
Boden aufsetzen. Mit den überlappenden Rändern ringsherum die Torte
verschließen. Bei 200 Grad 40 Minuten backen.
 Die Torte kann warm oder kalt serviert werden.
 
:Quelle         : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)
=====

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum