Übersicht: Rezeptsuche | Rezepte | Rezept-Links | Rezeptprogramm | Impressum
Kochfreunde » Suche » Einfache Suche » Zurück zu den Suchergebnissen

REZEPTANZEIGE

Bananenfondue

Zutaten

  • 600 g Emmentaler Käse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml spritziger Weißwein
  • 4 TL Speisestärke (gestrichene)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL ; Wasser
  • 2 cl Kirschwasser
  • ; frisch gemahlener Pfeffer

Eventuell

  • Muskatnuss; gerieben

Zum Stippen

  • 8 Bananen
  • 8 EL Cornflakes

Den Käse raspeln oder reiben. Den Caquelon (Fonduetopf) mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben.

Den Wein hineingeben und lauwarm werden lassen. Dann den Käse zufügen und rühren. Das klumpt zunächst, bis sich der Käse zu lösen beginnt. Unter kräftigem Rühren aufkochen. Die Speisestärke mit dem Zitronensaft und dem Wasser glattrühren, unter die Käsemasse geben. Dabei immer mit einem Holzlöffel in Form einer Acht rühren, damit der Käse keine Fäden ziehen kann.

Ist die Masse cremig geworden, Kirschwasser einrühren, mit Pfeffer und eventuell Muskat würzen.

Die Bananen in bissgroße Stücke schneiden. Die Cornflakes zerbröseln und portionsweise auf Schälchen verteilen. Jeweils ein Bananenstück in den heißen Käsebrei tauchen, dann in die Cornflakes stippen.

Tip: Jeden fertigen Bissen mit ganz wenig Lemonpepper oder noch weniger geriebener Zitronenschale nachwürzen.

:Zeitaufwand ca.: 40 Minuten

Stichworte: Banane, Fondue, Käse, P4, Weißwein
*

:Quelle : Kochfreunde-Rezeptsuche (http://kochfreunde.ruhr-uni-bochum.de)

© Lothar Schäfer, Dellenburg 11, 44869 Bochum